Lichtungen
Miniaturen 2015

„Jeden Tag steche ich mir eine deiner Zeilen in die Haut, verwandle ich mich in ein lebendes Pergament ... einen Satz habe ich mir für den Schluss aufgehoben, dein Meisterstück, das auf meiner Stirn prangen wird: Vielleicht werde ich dich irgendwie vermissen.“

Geheilt, kurzzeitig · Torsos · Zeremonie* · Architekten

Der dritte Miniaturenzyklus nach Sechs Miniaturen für W– und Eingriffe. Das Protokoll der Illusion von Liebe zwischen Architekten des Schmerzes. Entstanden zwischen November 2014 und Januar 2015 (*überarbeitet Mai 2016).
Die Miniatur „Geheilt, kurzzeitig“ erschien Februar 2015 als limitierte Sonderedition, handgelettert auf Folie und unterlegt mit Röntgenbildern in einer Gesamtauflage von 6 Stück. Ein letztes Exemplar ist noch erhältlich (Stand Juli 2016). Mehr Informationen im Shop oder direkt per E-Mail.

Zwei Miniaturen („Geheilt, kurzzeitig“ und „Torsos“) wurden in der 2015er Ausgabe des Literaturmagazins ATME! veröffentlicht. Mehr dazu hier (externer Link).